Microstock-Foren

Wer schon einige Zeit Fotos, Videos und Vektoren über Microstock-Agenturen verkauft, dem ist bekannt, dass sich dieser Markt permanent verändert.
Nicht so einfach den Überblick zu behalten, schließlich sollen die eigenen Werke, gewinnbringend und dauerhaft verkauft werden. Deshalb ist es wichtig den Markt gut zu kennen. Die Aktualität ist dabei besonders wichtig.
Wo geht gerade (verkaufstechnisch) die Post ab, wo kann man sich das Hochladen von Dateien sparen? Was sind die neuesten Microstock-Trends?
Antworten auf diese und andere Fragen erhält man natürlich in diversen Blogs. Tagesaktueller sind allerdings spezielle Micostock Foren.

In Deutschland sind mir zwei unabhängige Microstock Foren bekannt:

Stockfoto2.0-Das neue Forum zum Thema Stockfotografie
Die Startseite ist sehr übersichtlich aufgebaut. Die verschiedenen Themenbereiche, wie Stockagenturen, Ausrüstung und Sonstiges, sind nachvollziehbar gegliedert.
Leider fehlt es etwas an aktuellen Beiträgen. Das ist kein Vorwurf an den Forumbetreiber, den ein Forum lebt halt von der Beteiligung der Mitglieder.
Beiträge über Video/Footage sind quasi nicht vorhanden. Keine Ahnung, woran das liegt?
Ist der Stockvideoproduzent in der Branche, immer noch ein Außenseiter?

Stockfotografie-Forum.de Das deutsche Forum rund um Microstock, Macrostock und den Verkauf von Bildern.
Die Sortierung auf der Startseite ist anders als bei Stockfoto.de. Meiner Meinung nach etwas gewöhnungsbedürftig. Die Themen sind querbeet organisiert, von „Mitglieder stellen sich vor“, über „Rechtliches“ bis Trends im Bildermarkt, es wird versucht alles abzudecken.
Dafür punktet Stockforum.de, mit mit vielen, lesenwerten Forumbeiträgen. Aktuelle Artikel sind hier regelmäßig zu finden. Zu kurz kommt, wie sollte es anders sein?, der Video-Produzent. Aber die Beiträge schreiben sich nun mal nicht von alleine.

Auch innerhalb der Stockagenturen gibt es eigene Foren

Zum Beispiel hat die Microstockagentur Fotolia, für registrierte Mitglieder, ein deutschsprachiges Forum.
Das Forum wird rege genutzt und bietet deshalb Top-Informationen. Beispielsweise gibt es interessante Diskussionen über die aktuellen Verkäufe. Besonders gut geeignet ist das Fotolia-Forum für den Einsteiger, denn dieser kann von den zahlreichen Tips profitieren.
Ein Vergleich mit anderen Stockagenturen, darf man hier, aber nicht erwarten.

Ganz anders bei dem internatonalem Forum Micostockgroup.
Ein zwar nur englischsprachiges Forum, aber die sehr vielen Mitglieder machen hier den Unterschied. Die häufigen Posts sorgen für eine permanente Diskussion und eine hohe Aktualität.
Gut ist auch das sogenannnte „Earning Rating“. Verdienstmöglichkeiten der Stockagenturen werden hier gruppiert und gerankt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *